Angebote zu "Kirche" (23 Treffer)

Cardinal Wiseman und seine Verdienste um die Wi...
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,90 € / in stock)

Cardinal Wiseman und seine Verdienste um die Wissenschaft und die Kirche:zwei Vorträge, gehalten im katholischen Casino zu Mainz Christoph Moufang

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Cardinal Wiseman und Seine Verdienste Um die Wi...
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(28,99 € / in stock)

Cardinal Wiseman und Seine Verdienste Um die Wissenschaft und die Kirche:Zwei Vorträge, Gehalten im Katholischen Casino zu Mainz (Classic Reprint) Christoph Moufang

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.05.2018
Zum Angebot
Cardinal Wiseman und Seine Verdienste Um die Wi...
10,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Cardinal Wiseman und Seine Verdienste Um die Wissenschaft und die Kirche:Zwei Vorträge, Gehalten im Katholischen Casino zu Mainz (Classic Reprint) Christoph Moufang

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.05.2018
Zum Angebot
Cardinal Wiseman und seine Verdienste um die Wi...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Cardinal Wiseman und seine Verdienste um die Wissenschaft und die Kirche : zwei Vorträge, gehalten im katholischen Casino zu Mainz: Christoph Moufang

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.05.2018
Zum Angebot
Jesuitenmissionar Heinrich Roth und Johannes Gr...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Moderne Geschichte, Note: 1,0, Universität Leipzig (Historisches Seminar), Veranstaltung: Indien und Europa in der frühen Neuzeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Jesuit Athanasius Kircher, Mathematiker, Philosoph, Historiker, Sprachwissenschaftler, Ägyptologe und Erfinder, galt in seiner Zeit als einer der populärsten Gelehrten der Welt. Sein größtes Verdienst sollte gewesen sein, die Hieroglyphen als erster entziffert zu haben. Von dieser Wertschätzung kam man im Laufe der Jahrhunderte ab, muss aber bis heute zugestehen, dass er in seiner wissenschaftlichen Arbeit mit einer genialen Doppelstrategie verfuhr: neben eigenen wissenschaftlichen Ergebnissen (siehe Entzifferung der Hieroglyphen) nutzte er ein Netz von Informanten, die ihm aus aller Welt Erkenntnisse zukommen ließen, zu denen er in seinem beschränkten Bewegungsradius nicht gelangen konnte. In seinem Prooemium ad Lectorem beschreibt Kircher die Informanten für seine China Illustrata. Da sind zu nennen Martinus Martinius, ein Schüler Kirchers, welchen dieser für sein Werk Novus atlas Sinesis bewunderte; Michael Boym, ein Pole, welcher vom letzten Ming-Herrscher, als Botschafter nach Rom geschickt wurde; Johannes Grueber und Heinrich Roth. Während sich bereits viele Historiker mit dem indischen Alphabet und der Sanskrit-Grammatik Heinrich Roths oder mit dessen Biographie beschäftigten, hat bisher niemand unternommen, die Schrift Kirchers nach dem weiteren Einfluss Roths oder Gruebers zu untersuchen. Eine erste Bestandsaufnahme dieses Einflusses soll hier vorgenommen werden. Begonnen wird mit einem kurzen Abriss von Roths Leben und Reisen. Johann Gruebers Leben, über das es nur wenig Belegbares gibt, wird vorgestellt, und es wird das Treffen Kirchers Kirchers Roths und Gruebers beleuchtet. Die wichtigste Quelle hierfür ist Kircher selbst, der von der Anwesenheit der beiden Missionare berichtete, und die ihm vielleicht diktierten. Danach wird die China Illustrata nach Erwähnungen der Patres untersucht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Wer ist Gott? - Ausgewählte Predigten
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Prälat Prof. Dr. Georg May hat im Laufe der Jahre sehr viele Predigten zu den verschiedenen Aspekten der Frage Wer ist Gott? gehalten. In diesem Buch ist eine Auswahl seiner Predigten so zusammengestellt, dass sie sowohl das Mysterium des dreifaltigen Gottes erklären, als auch den Inhalt des Athanasischen Glaubensbekenntnisses verdeutlichen. Außerdem wird ausführlich dargestellt, wie sich Jesus Christus in die Allerheiligste Dreifaltigkeit einfügt und warum die zweite Person in Gott Mensch geworden ist. Prof. Dr. Georg May gehört zu den großen Priestergestalten unserer Zeit. Der emeritierte Ordinarius für Kirchenrecht an der Mainzer Universität ist ein unermüdlicher Verteidiger der kirchlichen Lehre. Nach dem II. Vatikanischen Konzil wurde er zu einem Exponenten des traditionstreuen Katholizismus, dem er eine Stimme gab, die gehört wurde. Für seine Verdienste um die Kirche, sein jahrzehntelanges akademisches und pastorales Wirken, sein standhaftes Sentire cum Ecclesia und seine gewissenhafte Verkündigung des unverkürzten katholischen Glaubens wurde er von Papst Benedikt XVI. zum Apostolischen Protonotar ernannt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Affäre Calas
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Voltaire 1778 starb, verweigerte man ihm ein Grab in seiner Geburtstadt Paris: Er hatte in seinen literarischen und philosophischen Schriften den Kampf gegen die Doppelmacht von Monarchie und (katholischer) Kirche mit radikalster Konsequenz geführt. Während der Französischen Revolution, im Juli 1791, wurde sein Sarkophag dann im Triumphzug ins Panthéon gebracht. Zu den ´´Unsterblichen´´ erklärt wurde dadurch der Streiter für Recht und Gerechtigkeit - und als erstes unter seinen Verdiensten rangierte sein Eintreten für Jean Calas. Dieser hugenottische Kaufmann aus Toulouse wurde 1761 zum Tode verurteilt, weil man ihn fälschlicherweise des Mordes an seinem Sohn bezichtigt hatte: Das Motiv dafür war angeblich dessen beabsichtigter Übertritt zur katholischen Kirche. Durch seine Flugschriften, Pamphlete und Denkschriften, Briefe an Minister und Richter gelingt es Voltaire, die Rehabilitierung von Jean Calas zu erreichen. In Deutschland ist diese Leistung Voltaires bisher kaum gewürdigt worden.Durch die vorliegende Zusammenstellung der wichtigsten Stellungnahmen Voltaires (neben der ´´Abhandlung über die Toleranz´´ die zahlreichen Pamphlete und Briefe des Autors) zur Aufklärung eines Justizskandals wird zum ersten Mal der Intellektuelle Voltaire im deutschen Sprachraum prototypisch und detailliert vorgestellt - und damit der erste europäische Intellektuelle überhaupt, der die späteren Interventionensmuster der Intellektuellen vorzeichnet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Einladung ins Heilige
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der in Mainz geborene Romano Guardini, einer der bedeutendsten deutschen katholischen Religionsphilosophen, Theologen, Pädagogen und Literaturinterpreten des 20. Jahrhunderts, dessen 40. Todestag 2008 mit einer Akademietagung am Erbacher Hof in Main begangen wurde, hat wie kein anderer das geistige Antlitz des deutschen Katholizismus nach den beiden Weltkriegen geprägt. Er hat weit über den Bereich von Kirche und Theologie hinaus vielen geisteswissenschaftlichen Disziplinen Impulse gegeben. Als akademischer Lehrer und Prediger kommt ihm das Verdienst zu, den Nachkriegsgenerationen jenseits aller Konfessionsgrenzen geistigen Halt und eine tragfähige Lebensorientierung gegeben zu haben. Der vorliegende Band geht im ersten Teil auf Guardinis Schrift ´´Von heiligen Zeichen´´ ein, die bis heute eine wichtige Inspirationsquelle ist. Die Beiträge des zweiten Teils widmen sich der in der Wissenschaft nicht hinreichend rezipierten Ethik-Vorlesung, in der Guardini die ihm eigene Form der phänomenologischen Methode wegweisend ausprägte und in der er selbst die Synthese seiner Arbeit sah.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Pater Franziskus Maria Stratmann O. P. (1883-19...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 13. Mai 1971 verstarb Pater Franziskus Maria Stratmann im Alter von 87 Jahren in Hochdahl bei Düsseldorf. Keine Institution, keine Partei, nicht einmal die lokale Presse schien zu realisieren, wer hier gestorben war, welchen Verlust die Friedensbewegung, die Politik, aber auch die katholische Kirche gerade erlitten hatte. Bis heute hat keinerlei Auseinandersetzung mit der Person Stratmann und seinem Engagement im Bereich der katholischen Friedensbewegung stattgefunden. Erstaunlich, bedenkt man, dass er über 60 Jahre hinweg einer, wenn nicht der Vordenker des Friedensbundes Deutscher Katholiken und nach dem Zweiten Weltkrieg zu Beginn ebenso bei Pax Christi war. Der vorliegende Band will erstmals die Person und den Menschen Pater Franziskus Maria Stratmann einer breiteren Öffentlichkeit biografisch und bibliografisch vorstellen und somit seine Verdienste würdigen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 19.12.2017
Zum Angebot
Der schwarze Faktor - Kriminalroman
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Josef Birnbauer gilt in seiner bayrischen Gemeinde als engagierter Kaplan. Doch die strengen Lebensregeln der katholischen Kirche machen ihm zu schaffen. Da wird Birnbauer plötzlich in den Prozeß gegen einen Kindsmörder verwickelt. Als er der Redakteurin Klara begegnet, die versucht, die Manipulationen der Beweisführung aufzudecken, löst dies in Birnbauer eine tiefe persönliche Krise aus. Der junge Priester steht vor einer existentiellen Entscheidung ... (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.) Michael Molsner, Jahrgang 1939, arbeitete als Journalist und Gerichtsreporter, bevor er sich ganz der Schriftstellerei widmete. Er ist Autor zahlreicher Kriminalromane, Jugendbücher, Fernsehkrimis und Hörspiele. 1998 sprach ihm die »Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur DAS SYNDIKAT« den Ehrenglauser »für seine Verdienste um die deutsche Kriminalliteratur« zu.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 28.11.2017
Zum Angebot