Angebote zu "Lebensbeschreibung" (7 Treffer)

Lebensbeschreibungen Berühmter Männer: Bd. Uebe...
30,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebensbeschreibungen Berühmter Männer: Bd. Ueber Das Leben Und Die Verdienste Des Johann Von Ravenna. Kurze Lebensbeschreibung Des Reuchlin. Ueber Das Leben, Die Schriften Und Verdienste Von Heinrich Cornelius Agrippa Von Nettesheim, Erster Band: Christoph Meiners

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Lebensbeschreibung Des Ehrenfried Walther V. Ts...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebensbeschreibung Des Ehrenfried Walther V. Tschirnhaus Auf Kiesslingswalde Und Würdigung Seiner Verdienste...: Hermann Weissenborn

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Lebensbeschreibung des Ehrenfr. Walther v. Tsch...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebensbeschreibung des Ehrenfr. Walther v. Tschirnhaus auf Kiesslingswalde und Würdigung seiner Verdienste.: Hermann Weissenborn

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Lebensbeschreibung Des Ehrenfried Walther V. Ts...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebensbeschreibung Des Ehrenfried Walther V. Tschirnhaus Auf Kiesslingswalde Und Würdigung Seiner Verdienste... ab 24.99 EURO

Anbieter: eBook.de
Stand: 11.01.2018
Zum Angebot
Benvenuto Cellinis Saliera
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Johann Wolfgang von Goethes Urteil, der die Lebensbeschreibung Cellinis ins Deutsche übersetzt hatte, dass sich Kunstfreunde nun ´´glücklich schätzen [können,] daß dieses Werk [das Salzfaß], welches die Verdienste und Seltenheiten des sechszehnten Jahrhunderts in sich schließt, vollkommen erhalten und Jedem zugänglich ist,´´ hatte für seine Zeit genauso große Richtigkeit wie es für unsere treffend ist. Noch in bester Erinnerung haben wir, wie dieses vielschichtige Kunstwerk zur Diebesbeute wurde und nur knapp seiner Zerstörung entging. Seine glückliche Rückkehr bot den ersten Anlass, sich in ausgedehnten Untersuchungen und Analysen seinen komplexen Facetten zu widmen, die zwischen technischem Virtuosenstück und Ausdrucksträger von verborgenem Gelehrtenwissen changieren. Diese Facetten aufblitzen zu lassen, Einblicke in die Gedankenwelt eines Ausnahmekünstlers zu bieten, seine einzige erhaltene Goldschmiedearbeit neu sprechen zu lassen und ihren Lebensweg von der Entstehung bis zum Heute nachzuzeichnen war das Ziel der ambitionierten Publikation. Der erste Teil des Bandes kommt der Lebensbeschreibung eines Kunstwerks gleich, der durch einen anschließenden naturwissenschaftlich-technischen Teil ergänzt wird. Abgerundet wird der Band schließlich durch die Behandlung der Münzen und Medaillen Cellinis, die sich im Münzkabinett des Kunsthistorischen Museums befinden. Mit den renommierten Autoren aus dem internationalen universitären und musealen Bereich und den Spezialisten aus dem Kunsthistorischen Museum soll auf diese Weise ein umfassendes, aber auch anregendes Panoptikum gezeichnet werden, das dem Kunstwerk und seinem Schöpfer, der Saliera und Benvenuto Cellini, zur Ehre gereicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 28.01.2018
Zum Angebot
Friedrich der Große
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Friedrich II. (1712-86) ist heute bekannt als der schillerndste und berühmteste aller Preußenkönige. Während ihn seine Untertanen liebevoll den ´´Alten Fritz´´ nannten, verlieh ihm die Geschichtsschreibung den Titel ´´der Große´´. Die Ambivalenz seines Charakters und sein Lebensstil trugen erheblich zu der Faszination bei, die der Hohenzollern-Herrscher bis heute ausübt. Als Sohn des ´´Soldatenkönigs´´ Friedrich Wilhelm I. erlebte der Kronprinz eine von Strenge geprägte Kindheit und Jugend. Unter dieser litt Friedrich umso mehr, da er sich selbst lieber mit den schönen Künsten und der Philosophie denn dem Kriegshandwerk beschäftigte. Als Erwachsener spielte er ausgezeichnet Querflöte und gab Konzerte auf seinen Schlössern. Sein literarisches Talent stellte er mit Werken wie dem ´´Antimachiavell´´ unter Beweis. Friedrichs größter Verdienst jedoch wurde, dass er nach dem Siebenjährigen Krieg das vergleichsweise kleine Preußen dank geschickter Strategiezüge als fünfte Großmacht in Europa etablierte. Auch als Bauherr machte sich der Preußenkönig einen Namen. So ließ er mit Schloss Sanssouci in Potsdam ein ´´preußisches Versailles´´ errichten, an dessen Planungen er sich selbst mit eigenen Skizzen beteiligte. Christian Bahrs Buch ist Lebensbeschreibung und Reiseführer in einem. Der Autor erzählt die Biografie des legendären Preußenkönigs und führt den Leser zu den zentralen Orten im Leben Friedrichs in Berlin, Potsdam, Rheinsberg oder Königs Wusterhausen. Aktuelle Farbfotografien und zahlreiche historische Abbildungen lassen die Zeit Friedrichs des Großen lebendig werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 07.12.2017
Zum Angebot
Thomas Bernhard. Ein Portrait
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Thomas Bernhard (1931-1989) hat in schwerer Kindheit, Kriegserfahrung und Krankheit das eigentliche Kapital für seine Existenz gesehen: Indem er diesen Herkunftskomplex literarisch bewältigte, schuf er eines der eindrucksvollen Werke deutscher Sprache. Mit Wut und Komik beschreibt er sein Land und seine Epoche. Durchgehend vierfarbig, mit zahlreichen Abbildungen, Zeittafel, Bibliografie und Register Pressestimmen: Äußerst kenntnisreich und einfühlsam skizziert Hoell die bewegende Vita des umstrittenen Autors. (Tageblatt, Luxemburg) Wer eine Gesamtdarstellung von Thomas Bernhards Leben und Werk bekommen möchte, ist nirgends besser aufgehoben als bei Joachim Hoell. (Buchjournal) ... el muy documentado y conciso libro de Joachim Hoell. (Lateral, revista de cultura, Barcelona) Joachim Hoell schafft mit seiner einfühlsamen Lebensbeschreibung das für jede Biographie schlichtweg Erstrebenswerte: Er macht Lust auf die (Wieder-)Lektüre der Werke Thomas Bernhards. (Das Blättchen, Berlin) Joachim Hoell skizziert Thomas Bernhard präzis und wohldokumentiert. Er verfällt weder der Heroisierung noch der kühlen Distanz. Nicht hoch genug ist sein Verdienst zu schätzen, dass er Leben und Werk zu trennen weiss, ohne sie ganz voneinander zu lösen - er rückt jedes an seinen Ort. (Neue Luzerner Zeitung) Nach Studium und Promotion in Germanistik und Lateinamerikanistik zahlreiche Artikel und Bücher, u.a. Biografien über Thomas Bernhard (dtv 2000, Hörbuch gelesen von Hermann Beil, 2006), Ingeborg Bachmann (dtv 2001, Hörbuch gelesen von Sophie Rois, RHA 2006) und Oskar Lafontaine (Lehrach 2004), Mitherausgeber der Gesammelten Schriften von Philipp Mainländer (Olms 1996-1999) und zahlreiche Romanbearbeitungen und Regiearbeiten fürs Hörbuch, von Autoren wie Louis Begley, Harry Belafonte, T.C. Boyle, Charles Dickens, Richard Ford, Robert Harris, Terézia Mora, Melinda Nadj Abonji, Hanns-Josef Ortheil, Richard Sennett und Martin Suter. Lehraufträge zu moderner Literatur und Hörbuch an zahlreichen Universitäten. Konzeption und Moderation literarisch-musikalischer Programme.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot