Angebote zu "Verdient" (11 Treffer)

Top Internet Verdienst als eBook Download von C...
€ 49.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 49.99 / in stock)

Top Internet Verdienst:Wie man im Internet Geld verdient Carl Hartenberg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Wenn Schüler und Studenten jobben
€ 3.99 *
ggf. zzgl. Versand

Immer mehr Schüler und Studenten verdienen sich einige Extra-Euro mit einem Nebenjob. Vor allem in den Schul- und Semesterferien wird eine Frage aktuell: Wie behandeln Finanzamt und Sozialversicherung den Verdienst? Nur wenn Sie die Antwort kennen, können Sie dafür sorgen, dass möglichst viel von dem hart verdienten Lohn in der eigenen Tasche landet und beim Kindergeld nichts anbrennt.

Anbieter: steuertipps.de
Stand: Mar 7, 2016
Zum Angebot
Orden und Ehrenzeichen (DDR)
€ 37.57 *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 186. Kapitel: Klassifizierungsabzeichen, Liste der staatlichen und nichtstaatlichen Auszeichnungen der DDR, Absolventenabzeichen, Vaterländischer Verdienstorden, Dienstlaufbahnabzeichen, Schützenschnur, Karl-Marx-Orden, Sportleistungsabzeichen der DDR, Hervorragender Wissenschaftler des Volkes, Erinnerungsabzeichen zu den Jahrestagen der Gründung des MfS, Verdienstmedaille des Ministeriums für Staatssicherheit, Militärisches Bestenabzeichen der Deutschen Demokratischen Republik, Scharnhorst-Orden, Leistungsabzeichen für Kinder und Jugendliche in der DDR, Verdienter Arzt des Volkes, Medaille für treue Dienste in der Nationalen Volksarmee, Medaille für treue Dienste in den bewaffneten Organen des Ministeriums des Innern, Auszeichnungen des Berufswettbewerbs, Medaille für Verdienste in der Volkskontrolle der Deutschen Demokratischen Republik, Johannes-Dobberstein-Medaille für Verdienste im Veterinärdienst der DDR, Fallschirmsprungabzeichen, Clara-Zetkin-Medaille, Militärsportabzeichen, Kunstpreis der Stadt Leipzig, Lessing-Medaille, Medaille für ausgezeichnete Leistungen, Medaille für Verdienste am Zentralen Jugendobjekt FDJ-Initiative Berlin, Hanns-Eisler-Preis, Artur-Becker-Medaille, Dorf der Jugend, Medaille der Waffenbrüderschaft, Treuedienstmedaille der Deutschen Post, Auszeichnung für Treue Dienste im Ministerium für Staatssicherheit, Medaille für treue Pflichterfüllung in der Zivilverteidigung der Deutschen Demokratischen Republik, Ehrenzeichen der Deutschen Volkspolizei, Erich-Weinert-Medaille, Verdienter Mitarbeiter des Gesundheitswesens, Kampforden Für Verdienste um Volk und Vaterland , Pestalozzi-Medaille für treue Dienste, Aktivist der sozialistischen Arbeit, Reservistenabzeichen, Lebensrettungsmedaille der DDR, Medaille für ausgezeichnete Leistungen im Wettbewerb, Banner der Arbeit, Abzeichen für gutes Wissen, Kampfauftrag der FDJ, Abzeichen der Soldatenfestspiele des Wachregiments Feliks Dzierzynski , Medaille für treue Dienste freiwilliger Helfer beim Schutz der Staatsgrenze der Deutschen Demokratischen Republik, Medaille für vorbildlichen Grenzdienst, Held der Arbeit, Fritz-Heckert-Medaille, Kunstpreis der DDR, Pharmazierat, Kunstpreis des FDGB, Auszeichnungen der SDAG Wismut, Ehrenzeichen für hervorragende Leistungen im Brandschutz, Designpreis der Deutschen Demokratischen Republik, Medaille für Kämpfer gegen den Faschismus 1933 bis 1945, Stern der Völkerfreundschaft, Hervorragende Jugendbrigade der Deutschen Demokratischen Republik, Medaille für Verdienste um das Grubenrettungswesen, Abzeichen zum 30. Jahrestag der NVA, Medaille für treue Dienste in den Grenztruppen der Deutschen Demokratischen Republik, Blutspende-Abzeichen, Kollektiv der sozialistischen Arbeit, Medaille für hervorragende Leistungen in der Geologie, Medaille für langjährige Pflichterfüllung zur Stärkung der Landesverteidigung der Deutschen Demokratischen Republik, Hufeland-Medaille, Medaille für treue Dienste in der Zivilverteidigung der Deutschen Demokratischen Republik, Nationalpreis der DDR, Stauffenberg-Orden, Medaille für treue Dienste bei der Deutschen Reichsbahn, Verdienstmedaille der Kampfgruppen der Arbeiterklasse, Verdienter Eisenbahner der Deutschen Demokratischen Republik, Friedrich-Engels-Preis, Dr.-Richard-Sorge-Medaille für Kampfverdienste, Medaille für Treue Dienste in der Deutschen Volkspolizei, Verdienstmedaille der DDR, Heinrich-Greif-Preis, Medaille für treue Dienste in der Zollverwaltung der Deutschen Dem...

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Führungskräfte in Stiftungen zwischen Ehrenamt ...
€ 149.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die erweiterte Neuauflage der einzigen Vergütungsstudie im deutschen Stiftungswesen schafft Transparenz zum Verdienst von Führungspersonal im gemeinnützigen Bereich. Wie viele Führungskräfte sind in Vorständen, in Geschäftsführungen und in Stiftungsräten freiwillig tätig? Ist das Ehrenamt im Stiftungswesen noch das klassische unbezahlte Ehrenamt? Welche Honorare können Ehrenamtliche verlangen? Wer verdient in welcher Führungsposition wie viel? Wo beginnt bei hauptamtlichen Führungskräften die Kategorie ´´Spitzengehalt´´ und ist diese Kategorie legitim? Welche Vergütung ist für Top-Manager in Stiftungen angemessen? Zahlen Förderstiftungen besser als operative? Wie groß sind die ´´Branchenunterschiede´´? Diesen und weiteren Fragen geht die Vergütungsstudie auf den Grund. Themen des Bandes sind: - Rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen - Vergütungspolitik bei haupt- und ehrenamtlichen Vorständen, Geschäftsführern und Stiftungsratsmitgliedern - Auslagenersatz, Aufwandsersatz und Ehrenamtspauschale - Fixe und variable Vergütung bei Hauptamtlichen - Materielle und immaterielle Zusatzleistungen - Leistungs-, personen- und funktionsbezogene Kriterien für die Vergütungshöhe - Vergütungsunterschiede nach Stiftungstyp Die Autorin Prof. Dr. Berit Sandberg forscht seit über 20 Jahren zu betriebswirtschaftlichen Fragen des Stiftungswesens. Sie ist Professorin für Public und Nonprofit-Management an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin. Rechtsanwalt Dr. Christoph Mecking, der einen Beitrag zum Recht der Vergütung beigesteuert hat, ist geschäftsführender Gesellschafter des Instituts für Stiftungsberatung, Berlin.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Grundsätze sozialer Gerechtigkeit
€ 34.90 *
ggf. zzgl. Versand

Theorie und Gesellschaft Herausgegeben von Axel Honneth, Hans Joas, Claus Offe und Peter Wagner Philosophische Theorien der Gerechtigkeit nehmen die Vielfalt alltäglicher Gerechtigkeitsurteile selten zur Kenntnis. Anders dagegen David Miller: Ausgehend von einer Analyse der Kontexte, in denen die in der Gesellschaft kursierenden Gerechtigkeitsvorstellungen entstehen, zeigt er deren Vielgestaltigkeit - und ihren philosophischen Gehalt. Er identifiziert drei Grundsätze, die allen Vorstellungen von sozialer Gerechtigkeit zugrunde liegen: Bedarf, Verdienst und Gleichheit. Seine zentrale These ist, dass mit den unterschiedlichen Formen menschlicher Beziehungen der jeweilige Stellenwert dieser Grundsätze variiert. Millers klar und unprätentiös geschriebenes Buch verdient es, in einem Atemzug mit den Werken von Rawls und Walzer genannt zu werden. Glanzstücke seiner Argumentation sind unter anderem seine Bemerkungen zur Rolle von Glück bei der Beurteilung von Leistungen für das Gerechtigkeitsempfinden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Richard Germer - Gehn´ wir mal zu Hagenbeck
€ 15.95
Angebot
€ 13.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

1-CD mit 20-seitigem Booklet, 26 Einzeltitel, Spieldauer 78:53 Minuten. Richard Germer - seine größten Hits, nun bei Bear Family auf CD Er bekam für seine Verdienste um die Hamburger Volksmusik 1990 die Senator-Biermann-Ratjen-Medaille Und Heidi Kabel stellte fest: ´Ohne Richard Germer ist Hamburg ärmer.´ Wer kennt ihn nicht, den Mann mit der Laute? Er war der Star unzähliger Rundfunksendungen wie ´Hafenkonzert´ oder ´Hamburg hol die stief´ und immer wieder Mittelpunkt der legendären ´Haifischbar´ des Fernsehens. Bei ihm war man sicher, wirklich echtes norddeutsches Kolorit präsentiert zu bekommen. Er sang An de Alster, an de Elbe, an de Bill, verbandelte Hering und Makrele, schilderte augenzwinkernd Alt und Neu-Hamburg, erzählte die Story von Mary und die schaurige Seeräuberballade, machte mit uns die Reise nach Helgoland, verlangte Du musst mal wieder nach St. Pauli gehen, gab dort Hafenunterricht, dass sich die Schiffsplanken bogen, und es folgten ihm alle, wenn er sagte Geh´n wir mal zu Hagenbeck. Richard Germer (1900-1993) - wohl zu kaum einem passt das so leicht dahergesagte ´unvergessen´ - denn noch heute werden Musikveranstaltungen und TV-Sendungen mit seinen Songs und Döntjes geschmückt. Man verlieh ihm für seine Verdienste um die Hamburger Volksmusik 1990 die Senator-Biermann-Ratjen-Medaille mit den Worten: ´Wenn ein Künstler den ehrenden Titel Volkssänger verdient hat, dann ist es Richard Germer . Er hat die Gabe, den Umgangston der Norddeutschen zu finden und in launiger Weise von ihren Eigenarten und Besonderheiten zu berichten.´ Wie wahr! Und Heidi Kabel stellte fest: ´Richard Germer? Oh, ja. Der bleibt mir für immer unvergessen. Man sagte immer ´Ohne Richard Germer, wäre Hamburg ärmer´ - ich finde, ohne Richard Germer ist Hamburg ärmer.´ Bear Family hat die größten Erfolge des Sängers und Komponisten (Einmal noch nach Bombay) wieder zugänglich gemacht. Sie alle - 26 an der Zahl - haben das Zeug zum Kult erhoben zu werden. Man kann sicher sein, So was Dummes und sein Ständchen an Paula werden wieder in den Radio-Wunschkonzerten zu hören sein - und in den Plattenläden verlangt werden.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Oct 9, 2018
Zum Angebot
After Work Relaxing
€ 74.00 *
ggf. zzgl. Versand

Wer kennt das nicht? Nach einem langen und harten Arbeitstag steht einem eigentlich nur noch der Sinn nach entspannen und relaxen. Vom vielen Sitzen schmerzt der Rücken, vom vielen Denken brummt der Schädel und vom Hin- und Herlaufen tun sogar die Füße weh! Höchste Zeit fürs Sofa? Nicht mit mydays! Wir zeigen Dir, was nach der Arbeit wirklich entspannt! Komm zum After Work Relaxing nach Chemnitz und gönn Dir das, was Du verdienst!¶¶Mit After Work Relaxing in Chemnitz führt Dich Dein Heimweg nach der Arbeit nicht gleich nach Hause auf die Couch, wo Du die Füße hochlegst und den Fernseher einschaltest oder ein gutes Buch zur Hand nimmst. Heute geht es auf direktem Wege in ein Wellness-Studio, das Dich mit seiner behaglichen Atmosphäre sofort in eine ganz andere Welt entführt. Schon beim Betreten des Studios wirst Du jeden Gedanken an den zurückliegenden Arbeitstag hinter Dir lassen, Deadlines und Termine vergessen und einfach nur abschalten können. In den nächsten 60 Minuten hast Du Zeit zum Träumen. Von Deinem Wellness-Experten wirst Du mit einem Lächeln und einem Begrüßungsgetränk in Empfang genommen und in Deinen Behandlungsraum geführt. ¶¶Zunächst steht Dein Gesicht im Mittelpunkt. Bei einer revitalisierenden Gesichtsmassage nebst Reinigung können Haut und Muskeln entspannen und neue Kraft tanken. Danach geht es an jene Region, die im Büroalltag wohl am meisten in Mitleidenschaft gezogen wird: der Rücken. Deshalb genießt Du jetzt das volle Verwöhnprogramm bei einer Wellness-Rückenmassage, die Verspannungen und Verhärtungen löst. Abgerundet wird Dein After Work Relaxing in Chemnitz von einer Handmassage und einer Kopfmassage. Nach 50 Minuten reiner Behandlungszeit genießt Du noch eine zehnminütige Ruhephase, damit der tiefenentspannende Effekt sich noch intensivieren kann. Ein Tipp: Ganz wunderbar ist After Work Relaxing in Chemnitz auch am Freitagabend! Nach fünf Tagen harter Arbeit gönnst Du Dir die volle Dosis Wellness und Entspannung und genießt einen perfekten Start ins Wochenende!¶¶Du findest, dass Du nach einem harten Arbeitstag mal das Plus an Entspannung verdient hast? Finden wir auch! Also komm zum After Work Relaxing nach Chemnitz und lass Dich verwöhnen!

Anbieter: mydays
Stand: Oct 13, 2018
Zum Angebot
Der Weg zur finanziellen Freiheit (eBook, PDF)
€ 8.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wie Sie Ihr Einkommen erhöhen ´´Wer den ganzen Tag arbeitet, hat keine Zeit Geld zu verdienen.´´ John D. Rockefeller Jeder bekommt genau das, was er verdient. Zwar höre ich immer wieder Menschen stöhnen: ´´Ich bin viel mehr wert, als ich bekomme.´´ Aber das ist falsch. Richtig ist: Wenn Sie mehr ´´verdienen´´ würden, dann hätten Sie auch mehr. Ihr Einkommen richtet sich ziemlich genau nach dem Wert, den Sie in den Wirtschaftsmarkt einbringen. Der Markt liebt oder haßt Sie nicht; er bezahlt Sie nach ihrem Wert. Wohlgemerkt geht es hier nicht um Ihren Wert als Partner, als Freund, als Vater oder Mutter. Hier geht es ausschließlich um Ihren wirtschaftlichen Wert. Sie sind also kein vom Glück verlassenes, verkanntes Genie, gegen das sich die Umstände, Menschen oder ignorante Vorgesetzte verschworen haben. Sie alleine haben es in der Hand zu bestimmen, wieviel Sie verdienen. Sie müssen die Gesetze des Marktes kennen, nach denen sich die Höhe Ihres Einkommens richtet. Solange Sie nicht verstehen, daß Ihr heutiger Verdienst das Resultat Ihrer gestrigen Entscheidung ist, können Sie nicht sagen: ´´Jetzt treffe ich eine andere Wahl.´´ Als Designer Ihres Lebens gestalten Sie Ihr Einkommen oder Ihre Gehaltserhöhung selbst. Sie bekommen keine Gehaltserhöhung, sondern Sie verdienen sie sich. Wenn andere die Höhe Ihres Einkommens bestimmen könnten, dann hätten diese Menschen auch die Macht über Ihr Leben. Sie - und nur Sie - erhöhen Ihr Gehalt. Sie sind alleine verantwortlich. Sie alleine bestimmen. Die nachfolgenden Gesetze, um Ihr Einkommen zu erhöhen, funktionieren seit Jahrtausenden. Sie gelten gleichermaßen für Arbeitnehmer und Selbständige. Wenn Sie dieses Kapitel durchgearbeitet haben, werden Sie in der Lage sein, Ihr Einkommen innerhalb von einem Jahr um wenigstens 20 bis 100 Prozent zu erhöhen. Zeigen Sie Stärke Geld und Gelegenheiten antworten nicht auf Bedürftigkeit, sondern auf Fähigkeiten. Eine Gehaltserhöhung erhalten Sie nicht, weil Sie eine brauchen. Sie erhalten sie, weil Sie sie verdienen. Fast alle Gespräche um eine Gehaltserhöhung laufen schon in diesem Punkt völlig falsch. Angestellter Bedürftig zu seinem Boß Mächtig: ´´...Wir haben noch ein Kind bekommen, und wir brauchen jetzt eine größere Wohnung. Außerdem brauchen wir unbedingt ein neues Auto, sonst kann ich ja nicht zur Arbeit kommen...Ich brauche eine Gehaltserhöhung.´´ Boß Mächtig wird nicht nur die Gehaltserhöhung verweigern, sondern wahrscheinlich gleichzeitig beschließen, daß die Firma den Angestellten Bedürftig bald nicht mehr braucht. Wenn Sie also eine Gehaltserhöhung haben wollen, erklären Sie, warum Sie sie verdienen. Bereiten Sie sich auf das Gespräch vor, indem Sie sich auflisten, welchen Nutzen Sie der Firma bringen und welchen zusätzlichen Nutzen Sie bringen können. Schreiben Sie auch alle Ihre Stärken auf. Kündigen Sie Ihr Gespräch frühzeitig an. Stellen Sie klar, daß es in dem Gespräch darum geht, Ihren Wert für die Firma festzustellen. Sollten Sie keine Verhandlungserfahrung haben, so üben Sie das Gespräch vor dem Spiegel oder mit Ihrem Partner. Zeigen Sie Stärke. Das gleiche gilt für den Selbständigen. Teilen Sie niemanden Ihre Zweifel mit. Zeigen Sie Stärke. Menschen folgen keinem Zweifler. Sie folgen demjenigen, der stark und unbeirrt auf seine Ziele zusteuert. Stärke wird einfach besser bezahlt. Fragen Sie nach Ihren Pflichten und nicht nach Ihren Rechten Wenn Sie sich zu stark auf Ihre Rechte konzentrieren, kommen Sie nicht weiter. Fragen Sie, was Sie für Ihren Betrieb tun können, anstatt ständig darüber nachzudenken, was Ihr Betrieb für Sie tun kann. Eine Gesellschaft, die sich hauptsächlich an Ihren Rechten orientiert, scheitert. Eine Beziehung, in der sich jeder auf seine Rechte orientiert, wird scheitern. So sagte John F.Kennedy: ´´Überlegen Sie nicht, was Ihr Land für Sie tun kann, überlegen Sie, was Sie für Ihr Land tun können.´´ Der Grund kann purer Egoismus sein. Sie kommen mit dieser Einstellung viel weiter. Sie verdienen mehr. Sie wachsen. Sie sind zufriedener, weil Sie etwas leisten, anstatt nur die Leistungen anderer in Anspruch zu nehmen. ... Die Power-Ideen auf den Punkt - Jeder bekommt genau das, was er verdient. Sie alleine haben es in der Hand zu bestimmen, wieviel Sie verdienen. - Mehr erhalten Sie nicht, weil Sie es brauchen, sondern weil Sie es verdienen. Fragen Sie nach Ihren Pflichten, nicht nach Ihren Rechten. - Geben Sie immer mehr, als irgend jemand von Ihnen erwarten könnte. Überraschen Sie alle Menschen,

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Erik der Rote - Schiff und Schwert
€ 18.99 *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahre 952 wird Erik Torvaldsson in Norwegen geboren. Als sein Vater zur Friedlosigkeit verurteilt wird, gelangt Erik als Vierzehnjähriger nach Island und später an viele andere Orte. So ist er der erste Europäer, der sich in Grönland niederlässt. Seinen Zeitgenossen wie auch der Nachwelt ist er als Erik der Rote bekannt. Er ist ein Träumer und ein Raufbold, der auf gutem Fuß mit dem Gott Thor steht. Aber er ist auch oft sich selbst sein ärgster Feind, wie auch der seiner Frauen und Freunde, und er stürzt sich ständig in neue und halsbrecherische Abenteuer. Der Roman über Erik den Roten, dessen erster Teil Schiff und Schwert seine Kindheit und Jugend schildert, ist ein großartiges Panorama der frühen Geschichte Skandinaviens, das auf umfassenden Nachforschungen basiert und ein dramatisches, blutrünstiges und sinnliches Porträt von einer der größten Gestalten der Wikingerzeit liefert. PRESSESTIMMEN ´´... eine farbenprächtige Erzählung über das Leben und die Fahrten der Wikinger. Mørkbak hat für seinen Roman unzähliges Quellenmaterial genutzt ... Mørkbak lässt ein einfühlsames und lebendiges Bild Erik des Roten entstehen und schildert aus seiner persönlichen Sicht die Gedanken und Gefühle, die ein Großbauer jener Zeit gehabt haben mag. Das Faszinierendste an dem Buch sind die Beschreibungen des alltäglichen Lebens und der Seefahrten sowie der geschilderte große Kontrast zwischen dem harten Leben auf Island und den Städten in Norwegen zur damaligen Zeit.´´ - Litteratursiden ´´Erik der Rote ist eine klassische, sehr detaillierte und sorgfältig recherchierte Romanbiographie, und die religiösen Auseinandersetzungen in der Wikingerzeit zwischen dem Asenglauben und dem Christentum spielen dabei eine nicht unbedeutende Rolle.´´ Lektor Lone Krøgh ´´Erik der Rote: Schiff und Schwert ist ein ungemein gut erzählter und gründlich recherchierter Roman, der den Leser in seinen Bann zieht und ihn in eine längst vergangene Zeit versetzt. Man gleitet in guter Gesellschaft von Erik dem Roten durch die Wikingerzeit ... Wir haben hier einen wahren Wikingerroman mit Schwertkämpfen, Opferritualen, Raubzügen, Auseinandersetzungen und leidenschaftlicher Liebe zu Frauen ... allein aus diesem Grund verdient dieser Roman sechs Bücherwürmer ... dies ist eine Roman, von dem man schnell abhängig wird!´´ - Bookworm.dk ´´Erik wird als jugendlicher Rebell dargestellt, der impulsiv ist und ein inniges Verhältnis zu Thor pflegt. Er lernt ´´mit Thor zu reden´´, und in dem Buch wird ausführlich Eriks Sicht auf den Gott und seine Zwiesprache mit ihm geschildert, die eine Beherrschung seines Körpers und Geists mit sich bringt - und genau hierin liegt eine der Entwicklungslinien des ersten Teils. Eine andere handelt von Eriks Kampf um Akzeptanz und Status, die er sowohl in der isländischen wie in der norwegischen Gesellschaft zu erreichen versucht, und zwischen diesen beiden Linien entfaltet sich die Handlung. Die Sprache trägt dazu bei, den Roman zu einem außergewöhnlichen Erlebnis zu machen.´´ - historie-online.dk ´´Ich bin in meiner Schilderung von Erik dem Roten ehrlich gewesen. Er ist ein ungestümer Hitzkopf, der sich nichts gefallen lässt, da er einen großen Freiheitsdrang hat. Dies führt ihn nach Grönland, wo er eine Siedlung errichtet, die auch anderen Freiheiten ermöglicht. In dieser Siedlung gibt es keinen Herrn, keine Gesetze und kein Heer, jedoch Religionsfreiheit, und es gibt eine Thingstätte, wo alle frei sprechen können. Und aus den ersten hundert Jahren der grönländischen Besiedlung ist uns kein Mord überliefert, es ist eine Gesellschaft, die vollkommen anders aussieht, und dies ist das Verdienst von Erik dem Roten, ...´´ erzählt Preben Mørkbak über seinen Romanhelden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
OUGENWEIDE - Ungezwungen (CD)
€ 15.95
Angebot
€ 13.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

1-CD mit 24-seitigem Booklet, 12 Einzeltitel, Spieldauer 72:41 Minuten. • Weitere CDs von Ougenweide , mit allen Texten und einem Begleitwort des Minnesang-Spezialisten Dr. Lothar Jahn • Nach dem großen Erfolg der ersten vier LPs auf 2 CDs präsentiert Bear Family Records vier weitere Studioalben aus den 70er und 80er Jahren sowie den Live-Mitschnitt Ungezwungen erstmals auf CD. • Wenn einer deutschen Band das Verdienst gebührt, erstmals mittelalterliche Texte mit moderner Popmusik verbunden und einem breiten Publikum zugänglich gemacht zu haben, dann ist es Ougenweide aus Hamburg. ´Ungezwungen´ ist ein Live-Album, das hervorragend die kreative Frühphase der Band dokumentiert und zeigt, was Ougenweide vor allem anderen war: eine mitreißende Live-Band, die bei ihren Konzerten mit Begeisterung und Spielfreude ganze Hallen in einem ´Folks´-Fest vereinte. Der Mitschnitt enthält sehr gute Versionen von Wol mich der stunde, Der Rivale, Ouwe wie jaemmerliche und eine zwölfminütige Fassung von Neidhart von Reuenthals Ougenweide mit mitreißenden Schlagzeug- und Querflötensoli. Einfach anders... Als ich Ougenweide kennenlernte, irgendwann Mitte der Siebziger, mitten in pubertären Wirren und voller Sehnsucht nach Minne, Musik und Miteinander, da waren sie eine Ausnahmeerscheinung. Konzerte in dieser Art hatte ich davor nie erlebt und eigentlich auch danach nicht wieder! Es war nicht allein ihre Originalität: Mittelhochdeutsche Texte und diese seltsamen Melodien, die man allerhöchstens von ehrfurchtsgebietenden knisternden Alte-Musik-Aufnahmen aus dem Plattenschrank des Deutschlehrers kannte, in Verbindung mit zupackender Rockmusik zu hören, das war sicher überraschend und einzigartig, aber nicht unbedingt eine Garantie für ein mitreißendes Konzert! Es war auch nicht die Spieltechnik: Die war zwar manchmal wirklich beeindruckend - vor allem, wenn die herrlichen alten Instrumente ins Spiel kamen. Aber damals, als der Rock in Richtung ´Art´ strebte, gab es weit Virtuoseres zu erleben! Es war auch nicht der Gesang: Die liebliche Fee Minne und der freche Spielmann Olaf, das gab zwar bisweilen herrliche Kontraste, klang manchmal aber auch höchst ungewöhnlich und gewöhnungsbedürftig! Es war auch nicht allein die Stimmung im Publikum - obwohl man selten so viele nette und begeisterungsfähige Leute traf, die einfach ´anders´ waren und einem im Kleinstadtmuff Hoffnung auf ein besseres Leben geben konnten! Nein, es war vor allem diese ansteckende Spielfreude, diese wunderbare Lust an dem, was sie machten, die Ougenweide wirklich einzigartig erscheinen ließ. Und sie waren eine fleißige Combo - schon erstaunlich, daß sie in schöner Regelmäßigkeit auch die netten, verschlafenen Städtchen in und um Nordhessisch-Sibirien aufsuchten, in die sich sonst nur wenige Hoch- oder Mittelkaräter verirrten. Ihr Fleiß zeigte sich auch in der Länge ihrer Konzerte: Drei bis vier Stunden Programm waren normal. Und obwohl sie gleich wuchtig begannen, schafften sie es, den Druck und die Energie zum Ende hin noch weiter zu steigern. Irgendwann ging es dann trommelnd und singend in Richtung Publikum, einmal um den Saal herum, alle hinterher, bis das Publikum nur noch eine fröhlich singende, tobende, tanzende und schwitzende Schar war. Ich irgendwo dazwischen, obwohl mir solche Gefühlsausbrüche und Massenerlebnisse bis heute eher suspekt sind. Gespielt wurde manchmal sogar noch, wenn die Roadies schon die Instrumente abbauten - dann musizierte man noch ohne Verstärkung auf der Bühne weiter. Wenn es eine Truppe gab, die die Bezeichnung ´Live-Band´ wirklich verdiente, dann waren es Ougenweide in ihren besten Jahren. Insofern ist es wunderbar, daß mit all den alten Schätzen, die jetzt endlich aus dem Archiv geholt und auf CD verewigt werden, auch das Live-Album ´Ungezwungen´ von 1977 (im Original eine Doppel-LP) wieder zum Vorschein kommt. Die Live-Situation bietet der instrumentalen Entfaltung mehr Raum als die streng durchproduzierten Studioalben. Hier zeigt sich erst die Qualität der Musiker, die sich trotzdem nicht immer mit ihrem Können in den Vordergrund spielen müssen. Auch die Experimentierfreude wird hier sichtbar: Mancher Klassiker klingt ganz anders als auf dem Studioalbum, was schon der siebenminütige Einstieg mit Bald anders - diesmal von Minne gesungen - zeigt. Na und? Auch hier sind Ougenweide ganz Erben mittelalterlicher Sänger und Spielleyt, die ihr Repertoire je nach Anlass und Publikum sehr flexibel umgestalten konnten. Die meiste Zeit widmet die

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Sep 3, 2018
Zum Angebot