Angebote zu "Wissenschaft" (157 Treffer)

Cardinal Wiseman und seine Verdienste um die Wi...
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,90 € / in stock)

Cardinal Wiseman und seine Verdienste um die Wissenschaft und die Kirche:zwei Vorträge, gehalten im katholischen Casino zu Mainz Christoph Moufang

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Cardinal Wiseman und Seine Verdienste Um die Wi...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Cardinal Wiseman und Seine Verdienste Um die Wissenschaft und die Kirche:Zwei Vorträge, Gehalten im Katholischen Casino zu Mainz (Classic Reprint) Christoph Moufang

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Cardinal Wiseman und seine Verdienste um die Wi...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Cardinal Wiseman und seine Verdienste um die Wissenschaft und die Kirche : zwei Vorträge, gehalten im katholischen Casino zu Mainz: Christoph Moufang

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Cardinal Wiseman und seine Verdienste um die Wi...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Cardinal Wiseman und seine Verdienste um die Wissenschaft und die Kirche : zwei Vorträge, gehalten im katholischen Casino zu Mainz ab 21.99 EURO

Anbieter: eBook.de
Stand: 11.01.2018
Zum Angebot
Die Chirurgin (Maura Isles / Jane Rizzoli 1), H...
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Detective Jane Rizzoli, eine höchst ehrgeizige Ermittlerin der Bostoner Polizei, wird zu einem grausigen Fall gerufen: Eine junge Frau wurde ermordet. Zuvor aber hatte der Täter bei ihr eine gynäkologische Operation vorgenommen. Es ist nicht der erste Fall dieser Art. Rizzolis Kronzeugin wird die Chirurgin Catherine Cordell, die einen ähnlichen Angriff überlebt hat. Und jetzt wieder in höchster Gefahr schwebt - bis zum packenden Showdown.Die Sprecherin: Claudia Michelsen weiß, dass es im Leben mitunter ziemlich ruppig zugeht. Wahrscheinlich gelingt es ihr deshalb so gut, der burschikosen und nicht immer sympathischen Ermittlerin Jane Rizzoli eine authentische Stimme zu geben. Es ist Michelsens Verdienst, dass man den zarten Kern spürt, der unter der toughen Schale der Polizistin sitzt. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Claudia Michelsen. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rhde/000989de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot
Ueber Die Verdienste Des Herrn Consistorialrath...
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ueber Die Verdienste Des Herrn Consistorialraths Und Professors August Tholuck Um Die Schrifterklärung: Ein Sendschrieben an Ihn Und Ein Beitrag Zur Wissenschaftlichen Erklärung Des Briefes Pauli an Die Römer: Carl Friedrich August Fritzsche

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Die Berliner Schule der Ägyptologie im Dritten ...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Rahmen der Auseinandersetzung der Ägyptologie mit ihrer eigenen Vergangenheit sind in jüngster Zeit die Schicksale und Lebensläufe deutscher Ägyptologen während der Zeit des Dritten Reiches in den Fokus der wissenschaftsgeschichtlichen Forschungen gerückt. Der diesen häufig methodisch zugrunde gelegten Dichotomie zwischen ´gut´ und ´böse´ entzieht sich allerdings der Quellenbefund der wissenschaftsgeschichtlichen Praxis. Vielmehr muss, mit den Worten des Althistorikers Stefan Rebenich die ´intellektuelle, politische und wissenschaftliche Biographie der einzelnen Repräsentanten des Faches im ´Dritten Reich´ [...] rekonstruiert werden, um Apologie und Hagiographie gleichermaßen die Grundlage zu entziehen. Dabei sollte sich der Historiker allerdings nicht die Rolle des Strafrichters anmaßen, sondern sich mit der des Untersuchungsrichters bescheiden.´ Der Name Hermann Grapow ist den meisten Ägyptologen als Mitherausgeber des ´Wörterbuchs der Ägyptischen Sprache´ geläufig und tatsächlich hat er, der seine gesamte wissenschaftliche Laufbahn an diesem Großprojekt der deutschen Wissenschaftsakademien mitgewirkt hat, sich dabei große Verdienste um sein Fach erworben. Ebenso unmittelbar verbinden aber die meisten Ägyptologen mit seinem Namen auch die politische Belastung der Ägyptologie in der Zeit des Dritten Reiches. Dieser Band soll damit einen Beitrag leisten zur aktuellen Forschung zur Geschichte der Ägyptologie, diese aber auch für den interdisziplinären Diskurs im Rahmen der Wissenschafts- und Institutionengeschichte öffnen, insbesondere der Geschichte der Berliner Akademie der Wissenschaften.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.01.2018
Zum Angebot
Ueber Die Verdienste Des Herrn Consistorialrath...
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ueber Die Verdienste Des Herrn Consistorialraths Und Professors August Tholuck Um Die Schrifterklärung: Ein Sendschrieben an Ihn Und Ein Beitrag Zur Wissenschaftlichen Erklärung Des Briefes Pauli an Die Römer ab 28.99 EURO

Anbieter: eBook.de
Stand: 11.01.2018
Zum Angebot
Homosexuellenpolitik in der jungen Bundesrepubl...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Briefwechsel zwischen Kurt Hiller und Hans Giese führt vor Augen, woran der Neuanfang der deutschen Homosexuellenbewegung um 1950 scheiterte. Nach 1945 gelang es in Deutschland auf lange Zeit nicht, eine schlagkräftige und in sich geschlossene Bewegung gegen die antihomosexuelle Strafgesetzgebung aufzubauen und an die Erfolge und Verdienste der ersten deutschen Homosexuellenbewegung von vor 1933 anzuknüpfen. Dies lag unter anderem an dem restaurativen gesellschaftlichen Klima der Nachkriegszeit. Doch nicht nur nach außen stieß man auf Widerstände, auch intern gab es Unstimmigkeiten und Konflikte. Hans Giese versuchte in Frankfurt ab 1949, das Wissenschaftlich-humanitäre Komitee (WhK) neu zu errichten, und bat Kurt Hiller im Londoner Exil um seine Unterstützung. Divergierende Vorstellungen in Bezug auf Taktik und Ziele der neuen Bewegung führten aber schon bald zu einem Zerwürfnis zwischen den beiden prominenten Aktivisten. Woraus resultierten ihre Differenzen? Raimund Wolfert hat sich den Briefwechsel zwischen Hans Giese und Kurt Hiller sowie die zwischen anderen Protagonisten der deutschen Homosexuellenbewegung um 1950 angesehen und deren unterschiedliche Positionen herausgearbeitet. In der Diktion Kurt Hillers verlief die Trennlinie zwischen »Befugten und »Dilet-Tanten. Raimund Wolfert, geb. 1963, Magisterstudium der Skandinavistik an den Universitäten in Bonn, Oslo und Berlin, zahlreiche Veröffentlichungen zu Themen des deutsch-skandinavischen Kulturkontakts und zur Geschichte der Homosexualität, Mitarbeiter der Forschungsstelle zur Geschichte der Sexualwissenschaft in der Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft in Berlin seit 2005.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Wirtschaftswachstum und Kulturwandel in Hongkong
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die internationale Diskussion beschaeftigt sich seit einer Reihe von Jahren intensiv mit der Notwendigkeit und mit den Problemen der Foerderung der Entwicklungs­ laender. Es stellt ein wesentliches Verdienst der modernen wirtschafts- und sozial­ wissenschaft

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 04.02.2018
Zum Angebot