Angebote zu "Ehre" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Frey, B: Respekt, Ehre, Verdienst? Die Upmanns ...
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.06.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Respekt, Ehre, Verdienst? Die Upmanns - Geschichte eines globalen Familienunternehmens, Titelzusatz: Unterrichtsbausteine für den Geschichtsunterricht in der Sekundarstufe I, Autor: Frey, Barbara, Redaktion: Schwabe, Nicole // Norden, Jörg van, Verlag: kipu, Sprache: Deutsch, Schlagworte: empfohlenes Alter: ab 14 Jahre, Rubrik: Schulbücher // Unterrichtsmat., Lehrer, Seiten: 52, Empfohlenes Alter: ab 12 Jahre, Informationen: Paperback, Gewicht: 187 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Respekt Ehre Verdienst? Die Upmanns - Geschicht...
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Respekt Ehre Verdienst? Die Upmanns - Geschichte eines globalen Familienunternehmens ab 13 € als Taschenbuch: Unterrichtsbausteine für den Geschichtsunterricht in der Sekundarstufe I. Aus dem Bereich: Bücher, Schule & Lernen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Pink Lipstick 'Unedited Choker Set', 3 Teile
29,99 € *
zzgl. 3,97 € Versand

Lust und Verführung! Mit dem 3-teiligen Set von Pink Lipstick sicherst Du Dir und Deinem Schatz sinnliche Nächte. Im schwarzen Bandeau-Top erhältst Du sofort die Aufmerksamkeit, die Du verdienst. Ein String sowie ein Halsband gehören mit zum Set. Es erwartet Dich ein Set von Pink Lipstick, das Deine Vorzüge bestens betont und umschmeichelt. Jeder Figurtyp wird ins rechte Licht gerückt. Sinnliche Verlockung In diesem blickdichten, sexy Oberteil bist Du in jedem Fall ein Hingucker. Damit es auch wirklich heiß hergeht, präsentierst Du Dich in einem Outfit, das Dir alle Ehre macht und durch seine sexy Riemen und seine sexy Cut-Outs für Wiedererkennungswert sorgt. Dein Liebster wird seine Leidenschaft kaum zügeln können, wenn er Dich so wild erlebt, wie Du Dich in diesem Outfit zeigst. Mach Deine kühnsten Träume wahr und präsentiere Dich im verführerischen Bauchfrei-Look. Für viel Erotik sorgt der Dessous-Hersteller Pink Lipstick mit seinen sexy Designs - und bringt damit Schwung in Dein Liebesleben! Am besten schnell bestellen! Die Marke Pink Lipstick Die verführerische New Yorker Dessous-Marke Pink Lipstick verkörpert eine unerschöpfliche Party - und zwar die Deiner Weiblichkeit! Ob in der Diskothek, auf der Bühne oder ganz privat in den eigenen vier Wänden, in den knappen, sexy Dessous und Kleidern von Pink Lipstick glänzt Du immer mit einer guten Figur. Schrille Farben, viel Glitzer, gewagte und kreative Schnitte machen aus jedem grauen Mäuschen einen sexy Vamp. Von verruchter Unterwäsche über knappe Kleider bis hin zur aufreizenden Sport- und Hauskleidung ist alles dabei. Es wird Zeit, Deine wilde Seite zu zeigen!

Anbieter: Eis
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Respekt Ehre Verdienst? Die Upmanns - Geschicht...
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Respekt Ehre Verdienst? Die Upmanns - Geschichte eines globalen Familienunternehmens ab 13 EURO Unterrichtsbausteine für den Geschichtsunterricht in der Sekundarstufe I

Anbieter: ebook.de
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
ZAKAH - Geld , Fülle und Reichtum - Im Heiligen...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

GOTT IST UNSER ALLAH ALLHEILMITTEL !Allah belehrt uns im Heiligen Koran über alles Wissenswertezum Thema Zakah - Geld , Fülle und Reichtumu.a. mit folgenden Themen :DAS GEBET - Dienst und DIENSTbarkeit - LICHT - Mildtätigkeit - SPENDEN - Wohltätigkeit - GLAUBEN - Genügsamkeit - Armut - Unbemittelte - ZAKAH - Notleidende - UNTERSTÜTZEN - Bettler und Bittende - Hilfe und Herberge - Erbarmen - Billigkeit - Kapital - Zinsen - Erbschaft - Ware und Handel - Schuld - Freikauf - LöseGELD - Leihe und Pfand - Glücksspiel - Darlehen - Bedrängnis und Erleichterung - Das richtige Maß und Abwiegen - REICHTUM - Gold und Silber - Prunk - GÜTE - REINHEIT - Opfern - Geborgenheit - Nahrung - Speise , Früchte und Trank - Das Haus - Ehrwürdiger WOHNSITZ - Unterkunft und Sichere Schutzgebiete - KÖNIGTUM - Rechnen und ( Ab ) Rechnen - ARZT, HEILER , HEILUNG - Leben und Tod - Armselige Güter - DIE ERNTE - Nichtigkeit und Vergänglichkeit ... außer Seinem Angesicht - HEIL oder Feuer ? - Sorge und Sorglosigkeit - GERECHTIGKEIT - Unterhalt , Materie , Nießbrauch - BESITZTUM UND KINDER - Prüfungen zur Erlösung - Frieden und Sicherheit - LIEBE - Ehrenvolle Versorgung - Eifer , ( Be ) Streben und Erfolg - SCHUTZ - Macht - Nutznießung - RANG - DIE GABE - Hohe Wertschätzung - DANKBARKEIT und Undankbarkeit - Gefolgschaft - Vorbilder - SCHÖNHEIT - Schmuck und GLANZ - Geiz - TREUHANDSCHAFT - Besitztum und Äußere Erscheinung - Würdigkeit und Ehre - BRAUTGABE und Schenkung - GLÜCK - Vorteile und Begünstigungen - Verdienst , Erwerb und GEWINN - Belohnung - REINES HERZ - Beute - Vermögen - HULD - PREIS - En ( t/d) Geld - MANGEL ? - VERLUST ? - FÜLLE UND SCHÄTZE - ....Eine lohnenswerte Zusammenfassung aus dem Heiligen Koran - In Arabisch , Transkription und Deutsch , auf 218 Seiten .

Anbieter: Dodax
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Kriegsniederlagen
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Niederlagen - sei es in einzelnen Schlachten, sei es in einem Krieg - stellen einen Zugang zu historischen Epochen und Entwicklungen dar, dessen Erkenntnispotential in der bisherigen historischen Forschung nicht genutzt worden ist. Nicht der viel diskutierte und viel untersuchte Sieg, sondern die häufig wesentlich einschneidendere Niederlage eröffnet den Blick auf die Deutungszusammenhänge und das Funktionieren von Gesellschaften. Erst die mit einer schweren Niederlage fast zwangsläufig einhergehende Verlusterfahrung - Verlust an Land, Ehre, Macht oder Ressourcen - schärft das Verständnis für innergesellschaftliche Wirkungsmechanismen und Mißstände, die ein erfolgreicher Kampf vielfach verdecken oder verdrängen hilft. Pressestimmen: "Insgesamt zeigt der Sammelband, [...] wie vielfältig Kriegsniederlagen historisch konzeptionalisiert werden konnten. [...] Diese Vielfalt aufgezeigt zu haben, ist ein nicht geringer Verdienst der Beschäftigung mit 'Kriegsniederlagen'." Hans-Jürgen Bömelburg in: Nordost-Archiv, XVII (2008) "[Es ist] zu begrüßen, dass mit dem vorliegenden Band nun ein epochenübergreifender Überblick über Erfahrungen und Deutungen des Phänomens 'Niederlage' vorliegt.[...] Neben dem Verdienst, das Thema 'Kriegsniederlagen' auf einer breiten Basis an Fallstudien aufzuarbeiten, kommt dem Band schließlich auch die wichtige Leistung zu, die Tragfähigkeit kulturgeschichtlicher Zugänge zur Militärgeschichte überzeugend empirisch unter Beweis zu stellen, so dass er in Zukunft sicher weitere Studien anregen wird." Marian Füssel in: Zeitschrift für Historische Forschung, Band 36 (2009), Heft 1

Anbieter: Dodax
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Die Entstehung des Herrscherkultes
9,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Veranstaltung: Der Hellenismus, 9 (und 15 hist. Quellen) Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Die Entstehung des Herrscherkults ist das dunkelste und umstrittenste Problem der griechischen Religion in geschichtlicher Zeit'. Diese Worte beschreiben die Entstehung des griechischen Herrscherkults vortrefflich. Die vorliegende Arbeit wird sich mit dem Phänomen der Entstehung des Herrscherkultes beschäftigen. Dabei soll vor allem analysiert werden, wie es zu der Erhebung lebender Menschen zu Göttern kommen konnte. Es wird zu klären sein, inwieweit der Herrscherkult als logische Steigerung früherer Ehren, wie die profanen Ehren für Lebende oder die kultischen Ehren für Verstorbene zu sehen ist. Darüber hinaus stellt sich die Frage ob der Herrscherkult auf den politischen oder den religiösen Wandel im 5. und 4. Jahrhundert v.Chr. zurückzuführen ist. Die indogenen Einflüsse auf den Herrscherkult sollen im Folgenden nicht angesprochen werden, da der Verfasser die Ursprünge des Herrscherkultes im griechischen Raum - und nicht etwa im orientalischen Raum - vermutet, wofür auch die geographische Ausdehnung (vor allem in Ionien) der ersten bekannten Kulte spräche. Diese Arbeit orientiert sich an einer klaren Trennung zwischen dem Herrscherkult und dem Dynastiekult, der hier keine Berücksichtigung finden wird. Der Unterschied zwischen dem Herrscherkult und dem um 280 v.Chr. entstandenen Dynastiekult begründet sich hauptsächlich auf der Tatsache, dass die Ehren des Herrscherkults von den Städten ausgingen, während der Dynastiekult von den Herrschern selbst initiiert wurde. Der zeitliche Rahmen dieser Arbeit wird sich von der Zeit der ersten göttlichen Verehrung eines Lebenden (Lysander um 404 v.Chr. s.u.) bis hin zur Hochzeit des griechischen Herrscherkultes während der ersten Dekaden der Diadochenzeit erstrecken. Um Zusammenhänge und Entwicklungen zu verstehen, wird es teilweise nötig sein, noch weiter in die griechische Vergangenheit zu blicken. Es wird zunächst zu zeigen sein, wie unscharf seit je her die Grenze zwischen den Göttern und den Menschen im griechischen Bewusstsein war. Daraufhin sollen im dritten Kapitel die konkreten Formen des Herrscherkultes betrachtet werden, um daran anschliessend im vierten Kapitel die mit dem Herrscherkult verbundene Ehre als Verdienst für konkrete Taten, wie die Befreiung, Gründung, Festigung einer Stadt zu betrachten. Hierbei soll der Frage nachgegangen werden, inwieweit der Herrscherkult als Steigerung der profanen Ehren sowie des Heroenkultes zu sehen ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Gesammelte Erzählungen: Der Verbrecher aus verl...
1,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: 'Gesammelte Erzählungen: Der Verbrecher aus verlorener Ehre + Der Geisterseher + Geschichten aus dem alten Pitaval + Merkwürdiges Beispiel einer weiblichen Rache und mehr (Vollständige Ausgabe)' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Friedrich Schiller (1759-1805), war ein deutscher Dichter, Philosoph und Historiker. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Dramatiker und Lyriker. Mit den Erzählungen Spiel des Schicksals, Eine grossmütige Handlung und Der Verbrecher aus verlorener Ehre griff Schiller reale Begebenheiten auf. In den stellenweise sehr dichten Texten konzentrierte er sich vor allem auf die psychologische Entwicklung der Charaktere und konnte nebenbei auf gesellschaftliche Missstände hinweisen, zu denen etwa der Strafvollzug gehört. Die Grossmütige Handlung ist eine moralische Erzählung, die sich als eigene Gattung im 18. Jahrhundert entwickelte. Schiller bezog sich auf den Bericht der Mutter eines Mitschülers aus der Karlsschulzeit und schrieb gleich zu Beginn seines Werkes, die Anekdote habe 'ein unabstreitbares Verdienst - sie ist wahr'. Wie mit seinen frühen Dramen wollte Schiller hier den wirklichen Menschen zeigen und den Leser stärker affektiv fesseln als der empfindsame Schriftsteller Samuel Richardson mit seinen Romanen Pamela oder Sir Charles Grandison. Er ging soweit, diesen Wunsch in seiner kurzen Erzählung ausdrücklich zu erwähnen. Inhalt: Der Verbrecher aus verlorener Ehre Eine grossmütige Handlung aus der neuesten Geschichte Merkwürdiges Beispiel einer weiblichen Rache Der Geisterseher Der Spaziergang unter den Linden Spiel des Schicksals Geschichten aus dem alten Pitaval: Geschichte der Marquise von Gange Geschichte des Prozesses der Marquise von Brinvillier Geschichte des Herrn von La Pivardière Das traurige Schicksal des Jakob le Brun Ein verbrecherischer Staatsanwalt Martin Guerre Der Handelsvertrag mit Gott Das ungleiche Ehepaar

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Friedrich Schiller: Erzählungen
1,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diese Ausgabe der Erzählungen von Friedrich Schiller wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Dieses eBook ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Friedrich Schiller (1759-1805), war ein deutscher Dichter, Philosoph und Historiker. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Dramatiker und Lyriker. Mit den Erzählungen Spiel des Schicksals, Eine grossmütige Handlung und Der Verbrecher aus verlorener Ehre griff Schiller reale Begebenheiten auf. In den stellenweise sehr dichten Texten konzentrierte er sich vor allem auf die psychologische Entwicklung der Charaktere und konnte nebenbei auf gesellschaftliche Missstände hinweisen, zu denen etwa der Strafvollzug gehört. Die Grossmütige Handlung ist eine moralische Erzählung, die sich als eigene Gattung im 18. Jahrhundert entwickelte. Schiller bezog sich auf den Bericht der Mutter eines Mitschülers aus der Karlsschulzeit und schrieb gleich zu Beginn seines Werkes, die Anekdote habe 'ein unabstreitbares Verdienst - sie ist wahr'. Wie mit seinen frühen Dramen wollte Schiller hier den wirklichen Menschen zeigen und den Leser stärker affektiv fesseln als der empfindsame Schriftsteller Samuel Richardson mit seinen Romanen Pamela oder Sir Charles Grandison. Er ging soweit, diesen Wunsch in seiner kurzen Erzählung ausdrücklich zu erwähnen. Inhalt: Der Verbrecher aus verlorener Ehre Eine grossmütige Handlung aus der neuesten Geschichte Merkwürdiges Beispiel einer weiblichen Rache Der Geisterseher Der Spaziergang unter den Linden Spiel des Schicksals Geschichten aus dem alten Pitaval: Geschichte der Marquise von Gange Geschichte des Prozesses der Marquise von Brinvillier Geschichte des Herrn von La Pivardière Das traurige Schicksal des Jakob le Brun Ein verbrecherischer Staatsanwalt Martin Guerre Der Handelsvertrag mit Gott Das ungleiche Ehepaar

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot